Blaxtair Origin®
Fußgängererkennung

Produkte >
Fußgängererkennung
Ihr Ziel :
NULL UNFÄLLE

Blaxtair Origin rettet Leben. Das fortgeschrittenste KI-Personenerkennungssystem zur Vermeidung von Kollisionen mit Fahrzeugen warnt nicht nur - ohne unnötige Alarme - den Fahrer im Gefahrenfall, sondern hilft auch den Arbeitssicherheits- und Baustellenleitern, das Unfallrisiko zu überwachen und zu reduzieren. Mit beispielloser Leistung auf dem Markt, kompakt, robust, vernetzt, skalierbar und einfach zu installieren, ist Blaxtair Origin die einzige KI-Kamera, welche in der Lage ist, Fußgänger in Echtzeit und in jeder Körperhaltung (Stehend, in der Hocke oder in partieller Sicht) genau zu erkennen und in den anspruchsvollsten Arbeitsumgegbungen zu lokalisieren.
Um über die Verhinderung von Unfällen in letzter Sekunde hinauszugehen, integriert das System die Cloud-basierte IoT-Lösung „Blaxtair Connect“, die die Sicherheit von Menschen in der Nähe von Maschinen revolutioniert, indem sie die Koaktivität zwischen Maschinen und Fußgängern durch 3 teilt.

\ Eigenschaften von Blaxtair Origin®
  • Verbessert die Sicherheit, die Arbeitsbedingungen und die Produktivität
  • Verhindert Kollisionen zwischen Industriefahrzeugen (rückwärts und vorwärts) und Fußgängern
  • Vermeidet unnötige Warnungen, die den Fahrer ermüden
  • Kontrolle & Reduzierung von Unfallrisiken dank integriertem Blaxtair Connect
  • Zukunftssicher: Online-Wartung und Remote-Software-Updates
  • Skalierbar: Bereit für zukünftige Zusatzfunktionen oder Cloud-Services
#Personenerkennung
#Antikollisionssystem
#Risikoprävention
#Industriesicherheit
#Blaxtair Connect
#künstliche Intelligenz
#IP69K
#relevante Alarme
#Fahrerassistenz
#Deep Learning
#Unfallrisikomanagement
Mehr Sicherheit für Fußgänger
Integrierte Cloud-basierte Lösung
Kompakt und robust
Erhöhte Produktivität
Videos
von Blaxtair Origin®
\ Video zu den Vorteilen von Blaxtair Origin

Galerie
Die Vorteile
von Blaxtair Origin®
\ VERSTÄRKTE SICHERHEIT VON FUSSGÄNGERN
\ INTEGRIERTE CLOUD-BASIERTE LÖSUNG ‘BLAXTAIR CONNECT’
\ KOMPAKT, ROBUST & EINFACHE INSTALLATION
\ VERBESSERUNG DER PRODUKTIVITÄT UND DER ARBEITSBEDINGUNGEN
KONTAKTIEREN SIE UNS
Die wichtigsten Elemente
von Blaxtair Origin®

Blaxtair Origin überwacht kontinuierlich die verdeckten Bereiche im Umfeld des Fahrzeugs und insbesondere die toten Winkel.
Dank seiner extrem leistungsstarken KI-Algorithmen, die auf einer einzigartigen und umfangreichen Lerndatenbank basieren, verfügt Blaxtair Origin über die effizienteste künstliche Intelligenz an Bord, um einen gefährdeten Fußgänger zu erkennen. Blaxtair Origin gibt je nach drohender Gefahr einen akustischen und visuellen Alarm zur Aufmerksamkeit des Fahrers aus. Ein Kontrollbildschirm in der Kabine ermöglicht es ihm, die kritische Situation sofort zu überprüfen.

1
2
3
Kompatible Fahrzeuge
mit Blaxtair Origin®
Blaxtair eignet sich für alle Marken und Typen von Industrie- und Baumaschinen: von Gabelstaplern bis hin zu Teleskopladern, Baggern und Ladern. Je nach Maschinentyp und Einsatz kann der Erfassungsbereich in Länge und Breite angepasst werden. Der Fahrer wird nur gewarnt, wenn ein Fußgänger erkannt wird.
Multidirektionale Seitenlader
Frontstapler
Schwerlaststapler
Hochregalstapler
Schubmaststapler
Teleskopstapler
Containerstapler
Radlader
Mini-Lader
Mobilbagger
Raupenbagger
FORDERN SIE EINEN KOSTENVORANSCHLAG AN
Anwendungsbereiche, die
mit Blaxtair Origin®
kompatibel sind
\ Industrie & Logistik
Sicherheit und Produktivität zu vereinen, ist das Ziel vieler Industrieunternehmen und Logistiklager, wo die Koaktivität von Maschinen/Fußgängern ein großes Risiko für Kollisionen darstellt.
WEITERE INFORMATIONEN
\ Recycling
Sicherheit und Produktivität zu verbinden, ist das Ziel vieler Unternehmen, insbesondere in der Recyclingbranche, wo die Koaktivität von Maschinen und Fußgängern ein hohes Kollisionsrisiko mit sich bringt.
WEITERE INFORMATIONEN
\ Hoch- und Tiefbau, Tunnel, Bergbau & Steinbrüche
Sicherheit und Produktivität zu vereinen, ist das Ziel vieler Unternehmen, insbesondere im Baugewerbe, in Tunneln, Bergwerken und Steinbrüchen, wo die Koaktivität von Maschinen und Fußgängern ein hohes Kollisionsrisiko mit sich bringt.
WEITERE INFORMATIONEN